Filmreihe zum Thema Globalisierung

Wir könnten auch anders

9. Juni 2014 :: 20 Uhr

 

Begegnungen jenseits des Wachstums. Regionen und Gesellschaft im Umbruch. Menschen, die Zukunft gestalten wollen. Kleine Aufbrüche, die Großes bewirken wollen. Eine Reise entlang Grenzlinien eines sozial-ökologischen Gesellschaftsumbaus.

„Wir könnten auch anders“ ist ein vielstimmiges Mosaik über Lebenswirklichkeiten, Zivilengagement, Selbstorganisation, Möglichkeiten der Teilhabe, über andere Ideen und die Verhältnisse. Kann immerwährendes Wachstum tatsächlich ein „Gutes Leben“ garantieren? Können sich in schrumpfenden Gesellschaften auch wirkliche Chancen eröffnen? Und wo soll die Reise hingehen?

Fragen, deren Antworten noch gefunden werden müssen. Engagierte Akteure präsentieren Ideen und Projekte, die der politischen Phantasie Flügel verleihen könnten. Ein Dokumentarfilm als suchendes Plädoyer für eine neue „Politik des Kleinen“.


Filmpartner
Transition Town Halle

 

Rahmenprogramm
Im Anschluss an den Film laden Aktive des Transition Town Halle Netzwerks zum Austausch ein. Dabei geht es um kleine und große Geschichten des Wandels.

Wir könnten auch anders

Regie: Daniel Kunle, Holger Lauermann
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2012
Laufzeit: 90 min
Sprache: deutschen

Link zur homepage des Films

 

DIE NÄCHSTEN TERMINE

 

13. November 2017 :: 20 Uhr

Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik

 

11. Dezember 2017 :: 20 Uhr

Power To Change

 

Globale in Halle: jeden zweiten Montag des Monats