Filmreihe zum Thema Globalisierung

12. Juni 2017 :: 20 Uhr

 

 

Ein Pullover oder eine Hose für weniger als 10 Euro, ein Hemd für 5 –

oft geht man in Kleidungsgeschäfte und ist begeistert, wie billig die neueste Mode bei uns zu haben ist. Doch wie kann es sein, dass Kleidung bei uns so wenig kostet?

Der Film zeigt den Weg der Kleidung auf, den sie macht, bevor sie bei uns in den Kaufhäusern landet: Wo wird die Kleidung hergestellt, welche Arbeitsbedingungen herrschen dort und was passiert in den Ländern, in denen riesige Wassermengen für die Baumwolle benötigt werden, während die Menschen verdursten? Die Ausbeutung von Mensch und Natur, die hinter den Preisen steckt, ist erschreckend. Ebenso erschreckend ist die Verdrängung dieser Tatsache in der westlichen Welt.


THE TRUE COST,  „Der Preis der Mode",  zeigt die erschütternde Wahrheit: Die Kosten für unsere Kleidung müssen andere bezahlen.

 

Im Anschluss an den Film werden Alternativen für den Erwerb und Umgang mit Kleidung in Halle/Saale vorgestellt.

 

 

Filmpartnerschaft

Eine Welt e.V. Halle, Friedenskreis Halle e.V. und Projektgruppe Fairtrade-Town

 

THE TRUE COST - Der Preis der Mode

Regie: Andrew Morgan
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2015
Länge: 92 min
Sprache: Deutsch

 

 

 

weitere Informationen zum Film
Link zur Homepage des Films

 

 

 

DIE NÄCHSTEN TERMINE

 

13. November 2017 :: 20 Uhr

Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik

 

11. Dezember 2017 :: 20 Uhr

Power To Change

 

Globale in Halle: jeden zweiten Montag des Monats